Transfer-Tool der Stadt Coesfeld

Transfer-Tool der Stadt Coesfeld – So funktioniert der Datei-Transfer!

Das Transfer-Tool dient dazu, Dateien mit der Stadt Coesfeld auf sichere Art und Weise auszutauschen.

Um selber Dateien an die Stadt Coesfeld zu senden, benötigen Sie das Kennwort. Das Kennwort für das Transfer-Tool erfahren Sie vom jeweiligen Mitarbeitenden der Stadt Coesfeld. Es gilt nur für den jeweiligen Tag.

Hier geht's zum Transfer-Tool

Screenshot
Nach dem Login wird das große Ordner-Symbol angeklickt. Nun kann die zu versendende Datei ausgewählt werden. Handelt es sich um mehrere Dateien, bietet es sich an, diese vorher zu einer Zip-Datei zu verpacken.
Screenshot

1. Der Haken bei "Einmaliges Herunterladen" bewirkt, dass die Datei nach dem ersten Download vom Server gelöscht wird.

2. Das Passwort kann frei gewählt werden. Es bewirkt, dass die Datei nur nach Eingabe des Passworts vom Empfänger heruntergeladen werden kann. Bei vertraulichen Daten wird das Festlegen eines Passworts empfohlen. Dieses sollte dem Empfänger separat (beispielsweise per Telefon) mitgeteilt werden.

3. Wenn die gewählte Ablauffrist verstrichen ist, wird die Datei automatisch vom Server gelöscht.

Screenshot

1. Der Transfer-Link muss dem Empfänger beispielsweise per E-Mail zugestellt werden. Wurde für den Download ein Kennwort festgelegt, ist dieses natürlich mit anzugeben. Der Transfer-Link kann beispielsweise per E-Mail und das Kennwort telefonisch mitgeteilt werden. Transfer-Link und Kennwort sollten niemals zusammen in einer E-Mail übermittelt werden, da E-Mails relativ leicht von Unbefugten mitgelesen werden könnten.

2. Möchte man die Datei vom Server löschen, genügt es, den Link bei "Verknüpfung löschen" zu öffnen.